Wartung Die Pflege der gebäudetechnischen Anlagen

Eine Heizungsanlage nimmt den größten Anteil am gesamten Energieverbrauch eines privaten Haushalts ein und ist jährlich bis zu 8.000 Stunden in Betrieb. Nur ideal eingestellt liefert sie den versprochenen Wirkungsgrad, arbeitet effektiv und ermöglicht eine lange Lebensdauer. Deshalb sind regelmäßige Wartungen ratsam und notwendig.

Heizung

Eine Wartung umfasst die Überprüfung aller Teile der Heizungsanlage, die für den reibungslosen Betrieb erforderlich sind. Der ideale Zeitpunkt dafür ist ein- bis zweimal im Jahr am Anfang oder Ende einer Heizperiode, so dass die Heizungsanlage für den nächsten Einsatz auf jeden Fall funktionsbereit ist.

Wir empfehlen den Abschluss eines Wartungsvertrages. So ist die regelmäßige Überwachung der Heizungsanlage sicherstellt. Darin enthalten sind Wartung, der Kundendienst sowie der 24h-Notdienst.

 

Lüftung

Die Wartung an Lüftungsanlagen ist insbesondere für die Hygiene und Gesundheit sowie die sichere und volle Betriebsbereitschaft entscheidend.

Der wichtige und frühzeitige Filterwechsel z.B. gehört zur Pflicht eines jeden Anlagenbetreibers und senkt zudem noch die Betriebskosten.

Nutzen Sie daher unseren Wartungsservice von Lüftungs- und Klimaanlagen gem. VDMA sowie VDI 6022 und von Brandschutzklappen durch speziell geschultes Personal!